Ingenieure schwitzen für verletzte Kinderseelen

Neubeurer Haus: Morgens Rohbau, abends fertig „SiemensWelt“. Neubeuern – Am Morgen noch ein Rohbau, am Abend ein fertiges Haus, gemütlich mit allem Drum und Dran eingerichtet und schon bezogen: Im Neubeurer Ortsteil Pinswang wird bald gehämmert, geschraubt, geklebt und montiert, dass sich die Balken biegen. 170 Siemens- Mitarbeiter, die aus aller Welt anreisen, machen dann Weiterlesen

Eine Heimat für Sozialwaisen

Noch ein Rohbau, schon bald fertig und bezogen: das Kerbhaus in Neubeuern. „Beurer Bladl“. Sechs hilfsbedürftige Kinder sollen ab Mai im neuen „Kerbhaus“ in Neubeuern leben und aufwachsen. Auch ihre Betreuer ziehen dort ein. Träger der Einrichtung ist das Albert- Schweitzer- Familienwerk Bayern. „Die Kinder, die zu uns kommen, haben sexuelle Missbauchs- und Gewalterfahrungen hinter Weiterlesen

Microsoft aktiv für Kinder

Kinderfonds News Inspiriert durch die Active Help Kinderfonds Stiftung baute Andreas Krumpholz mit 40 Microsoft Kollegen ein Spielareal für benachteiligte Kinder. Als Beirat des Kinderfonds Stiftungszentrums hat Andreas Krumpholz viel Einblick in die Arbeit der einzelnen Kinderfonds Stiftungen. Besonders interessiert hat den für Microsoft Deutschland arbeitenden Juristen (Senior Atorney) das Engagement der Siemens Management Consulting Weiterlesen

125. Geburtstag von Albert Schweitzer

Wie die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer zu ihrem Namen kamen 125 Jahre alt wäre Albert Schweitzer am 14. Januar geworden. Er wurde 1875 in Kaysersberg im Oberelsaß als Sohn eines Pfarrers geboren und ist uns allen als großer Theologe, Tropenarzt, Philosoph, Musiker und Friedensnobelpreisträger in Erinnerung. Aus diesem Anlass hat die deutsche Post eine Sonderbriefmarke herausgebracht. Albert Schweitzer Weiterlesen

Neues Leben in einer Wohngruppe

Heiner Koch stellt Konzept der Albert-Schweitzer-Kinderdorfhäuser vor „Süddeutsche Zeitung“, Bad Tölz – im Herbst dieses Jahres wird im Spessart ein neues Albert-Schweitzer-Kinderdorfhaus fertig sein. Es ist nach einer Einrichtung in Nürnberg die zweite in Bayern. Das Konzept der therapeutischen Wohngruppe in Nürnberg stellte der Geschäftsführer des Bayerischen Verbandes, Heiner Koch am Freitag bei einer Tagung Weiterlesen

Die geistigen Erben des Dschungeldoktors in Tölz

Tagung des Albert-Schweitzer-Verbands im Gasthof Kolberbräu „Bad Tölzer Lokalpresse“, Bad Tölz – Wolfratshausen Waisen und Kindern aus sozial problematischen Familien mit Kinderdörfern und Tagesstätten zu helfen, das ist das Ziel das Albert-Schweitzer-Verbands, der in Deutschland seit über 40 Jahren aktiv ist. Vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag trafen sich 14 Vertreter des gemeinnützigen Familienwerks zu einer Weiterlesen

Herberge wurde zum Heim für Jugendliche

Albert-Schweitzer-Haus in Krausenbach aus privater Initiative entstanden Dammbach (Kreis Aschaffenburg). Eine Heimat finden benachteiligte Kinder ab sofort im Dammbacher Ortsteil Krausenbach: Karl Wolf stellt die ihm gehörende frühere Jugendherberge dem Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern zu Verfügung. Die karitative Einrichtung betreut in dem Heim Kinder aus schwierigen Verhältnissen. Seiner Bestimmung übergeben und gesegnet wurde das Albert-Schweitzer-Spessarthaus am Samstag. Weiterlesen