Immer noch Spendenprojekt – unser neues Kinderdorfhaus Rosenhof

Rosenhof Kinderrechte Karten

Am 1.12. war es soweit – der „Rosenhof“ in Neubeuern wurde für neun traumatisierte Kinder und Jugendliche zu einem neuen Zuhause. Manchmal können sich Eltern aus den verschiedensten Gründen nicht selbst um Ihre Kinder kümmern. In Pinswang/Neubeuern entstand ein weiteres heilpädagogisches Kleinheim für „Sozialwaisen“ im Raum Rosenheim. Dies war dringend nötig, denn die Nachfrage nach Weiterlesen

Roland Kaiser erhält Albert-Schweitzer-Preis 2016

Cottbus. Verdienste für unermesslichen Einsatz gewürdigt: Roland Kaiser ist am Donnerstag in der bis auf den letzten Platz gefüllten Oberkirche St. Nikolai in Cottbus für sein herausragendes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Menschen mit dem Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer und Familienwerke ausgezeichnet worden. Der beliebte Sänger habe sich in der Vergangenheit immer wieder in besonderer Weise selbstlos Weiterlesen

Zwergenhaus mit Bergblick

Penzberger Waldkindergarten feiert offizielle Einweihung des neuen Domizils auf Gut Hub Von CLEMENS MEIKIS Penzberg – Die 22 Kinder des Albert-Schweitzer-Waldkindergartens in Penzberg haben den Einzug in ihr „Zwergenhaus“ auf Gut Hub gefeiert. „Ich bin begeistert, sprachlos und erleichtert“, freute sich Leiterin Tanja Westermeier bei der offiziellen Einweihung. Sie dankte allen Helferinnen und Helfern, die Weiterlesen

Der Rosenhof erblüht neu

Umbaumaßnahmen im Zeitplan – Großer Dank an die OVB-Leser Neubeuern – Ein Zuhause für Kinder in Not entsteht derzeit in Pinswang bei Neubeuern. Der dort gelegene Rosenhof wird vom Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern in ein Kinderdorfhaus umgebaut und kann neun Kindern im Alter von drei bis 18 Jahren ab Ende des Jahres ein neues Zuhause schenken. Beim Weiterlesen

Oase für verletzte Kinderseelen

Baufortschritt im Rosenhof Neubeuern – Ihre Eltern können sich Kinder bei der Geburt nicht aussuchen. Viele haben es mit ihnen gut erwischt. Aber es gibt auch Buben und Mädchen, die in ihren Familien so schlimme Erfahrungen mit Gewalt, Missbrauch, Verwahrlosung oder Vernachlässigung machen, dass sie vom Jugendamt in Obhut genommen werden. Für sie baut das Weiterlesen

Münchner Grundschüler entdecken Albert Schweitzers Welt mit Gospelmusik

München. Die 269 Schüler der Grundschule an der Flurstraße sind aufgeregt und strahlen, denn heute ist ein besonderer Tag. Eric Bond, zweimaliger Gospelaward-Gewinner und seit 2013 Botschafter der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer ist gekommen, um mit Kindern und Lehrerinnen zu singen. „Miteinander ist das Zauberwort, das uns alle in die Zukunft trägt, Miteinander spüren wir sofort, wie uns Weiterlesen

Dance goes to Pegnitztal

Tanzprojekt des Kinderhauses Pegnitztal, der Mittelschule Velden und des TSV Velden Seit November 2014 können interessierte Mädels am Tanzprojekt „Dance goes to Pegnitztal“ teilnehmen und so Grundschritte des Tanzens, insbesondere des HipHop, lernen und dabei eigene Ideen, Wünsche und Vorkenntnisse mit einbringen. Im Vordergrund steht dabei, durch Spaß und gute Stimmung Tanzkultur zu vermitteln, aber Weiterlesen

Preis für Mitarbeiter der vier ContiTech-Werke in Northeim

Northeim/Hannover. Die Belegschaft der vier ContiTech-Werke in Northeim ist in Hannover mit dem „Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer 2015″ ausgezeichnet worden. Die 1800 engagierten ContiTechler aus der Rhumestadt wurden für Jahrzehnte langes Engagement zugunsten sozial benachteiligter Kinder zur Weihnachtszeit ausgezeichnet. Die Laudatio auf den Preisträger bei der Feierstunde in der vollbesetzten Hannoverschen Kreuzkirche hielt Hannovers Bürgermeister Klaus-Dieter Weiterlesen